Impressum und Datenschutz-Erklärung 

Impressum für www.ebass.at

Mag. (FH) Markus Starek
Georg-Rendl-Straße 1/29
5020 Salzburg
Öster­reich

+436606402815
markus.starek@ebass.at

Datenschutzvereinbarungen

In dieser Datenschutz­erklärung informieren wir Sie über die Verar­beitung Ihrer perso­n­en­be­zo­genen Daten.

Sofern Sie Ihre Daten­schutze­in­stel­lungen ändern möchten (Einwilli­gungen erteilen oder bereits erteilte Einwilli­gungen wider­rufen), klicken Sie hier um Ihre Einstel­lungen zu ändern.

Verantwortlich

Markus Starek, Georg-Rendl-Straße 1/29, 5020 Salzburg, AT, markus.starek@ebass.at, +436606402815

Hosting

Dienst: bugtrace e.U.
Anbieter: Klaus Oblasser, Mascagni­gasse 33 — 5020 Salzburg, Öster­reich
Datenschutz­erklärung: Link zur Datenschutz­erklärung

Analysedienste

Matomo

Zum Zweck der Suche und Analyse von Fehlern, der Auswertung der Nutzung und der Ableitung von Maßnahmen zur zukün­ftigen Weiter­en­twicklung unserer Website verar­beiten wir Ihre Daten mit Hilfe der lokalen Analy­sesoftware Matomo, InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland.

Da es sich bei diesem Dienst um ein lokales Analy­setool handelt, werden keinerlei perso­n­en­be­zogene Daten an den Dienstean­bieter oder an Dritte weitergeleitet. Zudem werden Ihre perso­n­en­be­zo­genen Daten unmit­telbar nach Erhebung anonymisiert. Eine über den ersten Verar­beitungss­chritt hinaus­ge­hende Speicherung von perso­n­en­be­zo­genen Daten findet daher nicht statt.

Die Rechts­grundlage für die Daten­ver­ar­beitung ist die unbed­ingte technische Notwendigkeit zur Bereit­stellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewün­schten Dienstes “Website” gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

0

Widerspruchsrecht

Sofern die Verar­beitung Ihrer perso­n­en­be­zo­genen Daten auf Grundlage des berechtigten Inter­esses erfolgt, haben Sie das Recht gegen dieser Verar­beitung zu wider­sprechen.

Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verar­beitung unser­er­seits vorliegen, wird die Verar­beitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechts­grundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verar­beitung Ihrer perso­n­en­be­zo­genen Daten zum Zweck der Direk­twerbung zu wider­sprechen. Im Fall des Wider­spruchs werden Ihre perso­n­en­be­zo­genen Daten nicht mehr zum Zweck der Direk­twerbung verar­beitet.

Die Recht­mäßigkeit der bis zum Wider­spruch verar­beiteten Daten wird durch den Wider­spruch nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu wider­rufen, indem Sie die Daten­schutze­in­stel­lungen ändern.

Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektro­n­ischer Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verar­beitung, sofern keine andere Rechts­grundlage besteht, eingestellt.

Die Recht­mäßigkeit der bis zum Widerruf verar­beiteten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berich­tigung, Löschung und Einschränkung der Verar­beitung der perso­n­en­be­zo­genen Daten.

Soweit die Rechts­grundlage der Verar­beitung Ihrer perso­n­en­be­zo­genen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie überdies das Recht auf Datenüber­trag­barkeit.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichts­be­hörde. Nähere Infor­ma­tionen zu den Aufsichts­be­hörden in der Europäischen Union finden Sie hier.